StadtLandBus – neues Rufbuskonzept nimmt Fahrt auf.

Auftaktveranstaltung am 29.06.2020

Voller Begeisterung präsentierte Landrat Klaus Pavel unser neues Erfolgskonzept StadtLandBus. Mit dabei: zahlreiche Bürgermeister und Gemeindevorstände des betreffenden Gebietes. „Gemeinsam bringen wir was ins Rollen …“ war der Tenor. Schön, dass so viele Ansprechpartner aus den Gemeinden der Einladung gefolgt sind.

 

Erfolgskonzept Busfahren ins Umland jetzt auch in der Freizeit

Bereits seit Jahren dreht der StadtBus Ellwangen seine Runden durch die Innenstadt und die angrenzenden Wohngebiete. Egal ob zum Einkaufen direkt ins Zentrum, zur Weiterfahrt an den Bahnhof oder zum Besuch verschiedenster Freizeiteinrichtungen. Für den Fahrgast eine bequeme und einfache Möglichkeit unterwegs zu sein.

Das Erfolgskonzept StadtBus Ellwangen ist das Vorbild für den neuen StadtLandBus im östlichen Ostalbkreis. Ab 20:00 Uhr werden die Fahrgäste aus und zwischen den Gemeinden rund um und nach Ellwangen und Bopfingen gebracht – ganz flexibel und nach Bedarf – und für nur einen Euro je Fahrt! Spontan in die City zum Feiern, nach der Arbeit auf einen Sprung ins Café oder doch noch zur Yogastunde. Das Rufbussystem schafft neue Perspektiven und bietet die Gelegenheit ohne Zeitdruck, den letzten „regulären“ Linienbus zu verpassen, den Tag entspannt ausklingen zu lassen. Auch ist es die ideale Lösung für Pendler, denn die Weiterfahrt zur späten Stunde ist jetzt reibungslos möglich – am Wochenende sogar bereits ab 18:00 Uhr mit dem StadtLandBus möglich. Einfach bis eine Stunde vor der gewünschten Fahrt die Hotline 07961 9 130 130 kontaktieren und den StadtLandBus bestellen. Kommt im wahrsten Sinne des Wortes „wie gerufen!“. Bedient werden keine starren Linien sondern Korridore und auch Fahrten zwischen zwei Teilorten können angemeldet werden.

Die OK.go MobilitätsAG erweitert mit dem StadtLandBus ihre Angebotsvielfalt und bringt den Nahverkehr weiter ins Rollen. In enger Zusammenarbeit mit OstalbMobil und dem Landkreis hat OK.go dieses besondere Nahverkehrskonzept erarbeitet, das mit der Zeit geht und Menschen jeden Alters bei ihren alltäglichen Unternehmungen weitere Bewegungsfreiheit schafft. Gerade für den ländlichen Raum ist das Rufbussystem eine Erleichterung für die Mobilität der Bürger/innen und vernetzt die Strecken bedarfsgerecht. So macht Busfahren Freude. Probieren Sie es aus, Sie werden einfach hin & weg sein.

Neues bei OK.go

OK.go-Spende an Segeltaxi

OK.go-Spende an Segeltaxi

OK.go-Weihnachtsspende Das zu Ende gehende Jahr 2020 war ein Besonderes für unser noch junges Verkehrsunternehmen. Dennoch war es OK.go auch und gerade in...

mehr lesen