Schlutzkrapfen für 4 Personen

Zubereitung: Aus den Zutaten einen Teig kneten und 30 Minuten ruhen lassen. Für die Füllung den Spinat fein hacken und mit dem Knoblauch in der Butter dünsten und auskühlen lassen. Den Teig möglichst dünn ausrollen und mit einem Ausstecher (ca. 7 cm Durchmesser) runde Blätter ausstechen. Anschließend ca. 1 Teelöffel Füllung auf jedes Teigblatt geben und mit nassen Fingern in der Mitte zufalten (zu Halbmonden) dabei die Ränder gut zudrücken. Anschließend in Salzwasser kochen, abseihen, anrichten und mit heißer Butter übergießen, Parmesan und Schnittlauch draufgeben und servieren.

Weitere Rezepte folgen…

 

Lust auf mehr Südtirol?

Dann los…

Teig:

  • 150 g Roggenmehl
  • 100 g Weizenmehl
  • 1 Ei
  • 50-60 ml lauwarmes Wasser
  • 1 EL Öl
  • Salz

Füllung: 

  • 150 g Spinat, gekocht  (etwa 300 g Frischspinat)
  • 50 g Zwiebeln fein geschnitten
  • ½ Knoblauchzehe fein geschnitten
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Parmesan gerieben
  • 1 EL Schnittlauch fein geschnitten
  • 1 Messerspitze Muskatnuss gerieben
  • Pfeffer aus der Mühle, Salz

Zum servieren:

  • Parmesan gerieben
  • Braune, zerlassene Butter
  • Schnittlauch fein geschnitten

 

Weitere Rezepte und Reisevorstellungen folgen…

Neues bei OK.go

Unsere Räder rollen wieder

Unsere Räder rollen wieder

Unsere Räder rollen wieder. Der Startschuss für unsere Radreisen ist gefallen. Nach der beeindruckenden Seenrundfahrt im Salzkammergut Anfang Mai, waren...

mehr lesen
Ruhestand nach 49 Jahren Treue

Ruhestand nach 49 Jahren Treue

Danke für 49 Jahre Betriebstreue! Am OK.go Standort in Göggingen wurde Heinz Detter nach 49 Jahren in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Er war in...

mehr lesen