OK.go Weihnachtsspende an die Jagsttalschule

Die diesjährige Weihnachtsspende der OK.go MobilitätsAG geht an den Förderverein der Jagsttalschule in Westhausen. Damit sagt das Omnibus-Unternehmen mit vier Standorten im Ostalbkreis „Danke“ für jahrzehntelange Verbundenheit und angenehme Zusammenarbeit.

Schulleiter Martin Pfannenstein und der Vorsitzende des Schul-Fördervereins Edwin Hahn freuten sich über die Summe von 1.000,- €,
die von Vorstand Jutta Scheiger und dem Disponenten Franz Kurz am vergangenen Dienstag in Westhausen übergeben wurde. Voraussichtlich wird die Spende von OK.go in neues Spielgerät im Außenbereich investiert werden. Daran hätten dann große und kleine Schüler*innen eine Freude.

Das Foto entstand vor schönen weihnachtlichen Bastel- und Werkarbeiten, die die Schüler*innen mit großer Kreativität selbst gemacht haben.

Neues bei OK.go

Trauer um Rudi Schaaf

Trauer um Rudi Schaaf

Trauer um Rudi Schaaf Viel zu früh ist unser Kollege Rudi Schaaf nach schwerer Krankheit gestorben. Er hinterlässt in unserem Unternehmen, v.a. am Standort...

mehr lesen
Sternsinger im Reiseterminal

Sternsinger im Reiseterminal

Sternsinger bei OK.go Gestern war hoher Besuch im OK.go Reiseterminal bei der Abfahrt zum Weltweihnachtszirkus! Die Neunheimer Sternsinger haben uns auf ihrer...

mehr lesen