Springerle Rezept

Zubereitung:

  1. Eier und Puderzucker mit der Küchenmaschine 30 Minuten schaumig schlagen.
  2. Das Hirschhornsalz in dem Kirschwasser auflösen und mit Mehl und Zitronenschale unter den Eierschaum rühren.
  3. Den Teig 3 Stunden in einer geschlossenen Schüssel bei Raumtemperatur ruhen lassen.
  4. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwa 0,5 cm dick ausrollen. Leicht mit Mehl bestäuben. Das Model darauf drücken, vorsichtig lösen und mit einem kleinen Wellmesser ausschneiden.
  5. Backbleche mit Backpapier belegen und mit Anis bestreuen. Die fertig modellierten Teiglinge auf das mit Anis bestreute Backpapier legen.
  6. Die Bleche über Nacht nicht zugedeckt bei Raumtemperatur trocknen lassen.
  7. Am nächsten Tag den Ofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und die Bleche einzeln 15 – 20 Minuten backen.
  8. In den letzten 5 Minuten der Backzeit können die Springerle mit Backpapier abgedeckt werden, damit sie schön hell bleiben.

OK.go wünscht einen guten Appetit!

Zutaten:

  • 500 g Puderzucker
  • 500 g Weizenmehl
  • 4 Eier
  • 1 Bio-Zitrone (Abrieb)
  • 1 EL Kirschwasser
  • ¼ TL Hirschhornsalz

 

Neues bei OK.go

Rezept für Quiche Lorraine

Rezept für Quiche Lorraine

Quiche Lorraine Rezept Zubereitung: Aus dem Mehl, der Butter, einer Messerspitze Salz und etwas kaltem Wasser einen geschmeidigen Teig kneten und diesen ca....

mehr lesen