Südtirol für Genießer – Rad- und Wanderreise

6 Tage
29.05. - 03.06.2022

Südtirol - ein Paradies für Wanderer und Radbegeisterte! Mit der Almencard PLUS können Sie 8 Bergbahnen in der Almenregion Gitschberg-Jochtal kostenlos nutzen. Radler genießen herrliche Touren auf gut ausgebauten Radwegen durch eine wunderschöne Natur- und Berglandschaft.

·RadlSpaß und WanderFreude
·Dolomitentour und Pusterbike-Radweg
·Südtiroler Genüsse im 3*-Hotel Kaserhof

1. Tag: Anreise nach Südtirol Im 3*-Hotel Kaserhof in Vals werden Sie herzlich empfangen. Jeden Abend erwartet Sie ein leckeres 3-Gang-Menü.


2. Tag: Dolomitentour Die Radtour führt durch das wildromantische Höhlensteintal, umgeben von mächtigen Dolomitengipfeln und auf der ehemaligen Trasse einer Schmalspurbahn verlaufend. Auf der Strecke entdecken Sie den Toblacher See und den Aussichtspunkt Drei-Zinnen-Blick. Vorbei am Dürrensee radeln Sie zum Gemärk. Vom höchsten Punkt geht es gemütlich talabwärts über Brücken und durch Bahntunnel bis Cortina D‘ Ampezzo. Von hier geht’ s mit dem Rad oder dem Bus zur Rückfahrt. Etappenlänge: ca. 30 km (inkl. Rückfahrt ca. 60 km)


3. Tag: Dolomiten-Drauradweg Die markante Felsformation der Drei Zinnen haben den idyllischen Ort Sexten im Hochpustertal bekannt gemacht. Hier starten Sie auf dem beliebtesten Radweg Südtirols, dem grenzüberschreitenden Dolomiten-Drauradweg. Dabei geht es stets leicht abwärts der Drau entlang. Dort wo der Galitzenbach in die Drau mündet, hat sich eine beachtliche Schlucht in den Felsen geschnitten - die Galitzenklamm (Besichtigung möglich, falls geöffnet). Ohne Anstrengung radeln Sie durchs Lienzer Becken in die Osttiroler Hauptstadt Lienz. Etappenlänge: ca. 50 km


4. Tag: Radeln im Ahrntal Ab Bruneck verläuft die reizvolle Strecke bis Sand in Taufers recht flach. Weiter geht’ s zu den Reinbachwasserfällen und dann bergauf durch die schöne Natur- und Bergwelt, umgeben von mehr als 80 Dreitausendern bis nach St. Peter (1.364 m Meereshöhe). Gerne können Sie den Anstieg auch mit dem Bus überbrücken. Etappenlänge: ca. 50 km


5. Tag: Pusterbike-Radweg Sie starten in Innichen und genießen ab Toblach eine 35 km lange, gemütliche Abfahrt bis Bruneck. Am Ufer der Rienz radeln Sie nach Mühlbach und durch das Hochpustertal in die wildromantische Rienzschlucht. Das Ziel ist Franzenfeste im Eisacktal mit der Festung. Fürs fleißige Radeln werden Sie mit einem Gala-Dinner belohnt. Etappenlänge: ca. 65 km


6. Tag: Heimreise Nach genussvollen Tagen reisen Sie nach Hause.


-----------------------------------------------------------------------------

Anforderungsprofil: 2
Leichte bis mittelschwere Touren auf asphaltierten Radwegen und Naturwegen, teilweise mit Anstiegen. Gesamte Streckenlänge: ca. 195 km (inkl. Rückfahrt am 1. Radtag ca. 225 km)

Komm Mit Tipp:
Für Wanderfreudige - mit Almencard PLUS 8 Bergbahnen gratis - oder einfach nur zum Relaxen!

Gut zu wissen:
Miet E-Bike
Sollten Sie sich für ein Mietrad interessieren, können Sie bei uns ein E-Bike mieten (Preise und Verfügbarkeit auf Anfrage).

Keine Anzahlung bis zum Stornotermin.

Kleinere Gruppen Wir nehmen bei allen unseren Radreisen nur noch maximal 25 Radler + maximal 10 weitere Gäste mit (Ausnahme: Reisen mit größeren Events wie Musical etc).

Weitere Infos unter https://okgo-ag.de/reiseprogramm/


6 Tage
29.05. - 03.06.2022

Reise-Nr. 220640 | Stornostaffel E

 

Preis pro Person im Doppelzimmer€ 775,00
Preis pro Person im Doppelzimmer ohne Radprogramm€ 735,00
Preis pro Person im Einzelzimmer€ 850,00
Preis pro Person im Einzelzimmer ohne Radprogramm€ 810,00

Leistungen

  • Reise im komfortablen OK.go 4*-Fernreisebus mit Radanhänger
  • 3*-Hotel Kaserhof in Vals mit Hallenbad und Saunalandschaft
  • 5 x HP (Frühstücksbuffet / 3-Gang-Menü, 1 x Gala-Dinner)
  • Geführte Radtouren lt. Programm
  • Inkl. Almencard Plus mit vielen Ermäßigungen
  • OK.go Busfrühstück am Anreisetag
  • Inkl. Reisepreissicherungsschein und Ortstaxe
  • Örtlicher Radguide und OK.go-Radguide
Bildquellen zu dieser Reise:
© IDM Südtirol-Alto Adige/Alex Moling | © IDM Südtirol-Alto Adige/Harald Wisthaler | © IDM Südtirol-Alto Adige/Daniel Geiger

Finden Sie weitere Reiseangebote, die Ihnen gefallen könnten.

26.05.2022 - 29.05.2022

Wunderbare Gartentage in Südbaden

04.06.2022 - 07.06.2022

Hafenstadt Hamburg

26.05.2022 - 29.05.2022

Wunderbare Gartentage in Südbaden

04.06.2022 - 07.06.2022

Hafenstadt Hamburg

Hotel Kaserhof