Radrunde Allgäu Teil 2 – Radreise

2 Tage
24.07. - 25.07.2022

Auf knapp 480 Kilometern zeigt die Allgäuer Radrunde ihre schönsten Kultur- und Naturlandschaften in zwei Etappen. Dieser Teil des 4-Sterne-Radfernweges streift kulturelle Sehenswürdigkeiten wie das barocke Kißlegg und die historische Reichsstadt Wangen. Die Route führt durch die hügelige Allgäuer Naturlandschaft, geprägt von idyllischen Dörfern, saftig grünen Wiesen und weitläufigen Wäldern - immer begleitet von der Nagelfluhkette und den wunderbaren Ausblicken auf Nebelhorn und Grünten. Eine Genusstour - in jeder Hinsicht!

·Genussradeln mit Blick auf die Alpen
·Moorbad Bad Wurzach - Luftkurort Kißlegg
·3*Superior-Landhotel mit Wellnessbereich

1.Tag Bad Grönenbach - Kißlegg Die wunderschöne Tour auf der Allgäuer Radrunde startet in Bad Grönenbach mit traumhaftem Ausblick auf die Alpen. Sie radeln bergauf in Richtung Rothenstein und genießen eine lange Abfahrt, vorbei an weiten Feldern und Wiesen. Die Iller begleitet Sie bis Illerbeuren. Weiter geht’ s nach Lautrach, am Schloss vorbei Richtung Süden. Die Tour führt leicht hügelig nach Leutkirch mit der schönen Altstadt. Etwas flacher schlängelt sich der Radweg dann bis nach Bad Wurzach, dem ältesten Moorbad Baden-Württembergs. Vorbei an romantischen Seen mit Fernsicht auf die Berge radeln Sie durch eine idyllische Landschaft zum Etappenziel nach Kißlegg, wo sich barocke Prachtbauten erheben. Im Kurort Alttann erwartet Sie ein leckeres Menü im 3*Superior-Hotel Allgäuer Hof. Etappenlänge: ca. 68 km


2.Tag Kißlegg - Maierhöfen Von Kißlegg geht’ s durch die malerische Landschaft nach Wolfegg. Die Radrunde führt Sie durch den idyllischen Ort und bergauf durch ein weitläufiges Waldstück mit geschnitzten Skulpturen am Wegesrand. Freuen Sie sich auf eine herrliche Abfahrt über den Ort Waldburg, wo die gleichnamige Burg auf einem Hügel thront. Sie radeln durch eine offene Wald- und Wiesenlandschaft mit traumhafter Fernsicht auf die Alpen. Leicht bergab rollen Sie nach Edensbach und folgen quer durch die Streuobstwiesen dem Weg nach Amtzell. Mal bergauf, mal bergab führt Sie die Route nach Wangen. Ein letzter Anstieg, dann geht’ s gemütlich über Isny und durchs Argental nach Maierhöfen zum Bus. Etappenlänge: ca. 71 km


---------------------------------------------------------------

Anforderungsprofil: 2
Mittelschwere Touren auf überwiegend gut befestigten Rad- und Naturwegen. Aufgrund der hügeligen Streckenabschnitte ist eine sportliche Kondition von Vorteil. Mit dem E-Bike sind die Touren gut zu bewältigen. Gesamte Streckenlänge: ca. 139 km

Gut zu wissen:
Miet E-Bike
Sollten Sie sich für ein Mietrad interessieren, können Sie bei uns ein E-Bike mieten (Preise und Verfügbarkeit auf Anfrage).

Keine Anzahlung bis zum Stornotermin.

Kleinere Gruppen Wir nehmen bei allen unseren Radreisen nur noch maximal 25 Radler + maximal 10 weitere Gäste mit (Ausnahme: Reisen mit größeren Events wie Musical etc).

Weitere Infos unter https://okgo-ag.de/reiseprogramm/


2 Tage
24.07. - 25.07.2022

Reise-Nr. 220741 | Stornostaffel G

 

Preis pro Person im Doppelzimmer€ 249,00
Preis pro Person im Einzelzimmer€ 269,00

Leistungen

  • Reise im komfortablen OK.go 4*-Fernreisebus mit Radanhänger
  • 3*Superior-Hotel Allgäuer Hof in Wolfegg-Alttann mit Hallenbad und Sauna
  • 1 x HP (Frühstücksbuffet / 4-Gang-Menü oder Buffet)
  • Geführte Radtouren lt. Programm
  • OK.go Busfrühstück am Anreisetag
  • Inkl. Reisepreissicherungsschein und Kurtaxe
  • OK.go-Radguide Dieter Conzelmann
Bildquellen zu dieser Reise:
© Allgäu GmbH/Gerhard Eisenschink | © Pixabay/captchaos21 | © Pixabay/denfran | @ Allgäu GmbH/Gerhard Eisenschink
 

Finden Sie weitere Reiseangebote, die Ihnen gefallen könnten.

 
 

07.08.2022 - 13.08.2022

Radeln im Dreiländereck Mähren-Österreich-Slowakei

 

 

07.08.2022 - 13.08.2022

Radeln im Dreiländereck Mähren-Österreich-Slowakei

Landhotel Allgäuer Hof