Frühling im Spreewald

4 Tage
07.05. - 10.05.2023

Die Flusslandschaft des Spreewalds gehört zu den schönsten und einzigartigsten Naturschutzgebieten Europas (UNESCO Biosphärenreservat). Wo andernorts das Auto genutzt wird, nimmt man im Spreewaldinneren noch traditionell den Kahn. Erleben auch Sie das frühlingshafte Grün der Birkenwälder vom Kahn aus, genießen Sie die Sonnenstrahlen im Fürst-Pückler-Park und besuchen Sie die einzigartigen Altstädte von Görlitz und Bauzen.

· Ein Frühlingstag auf der Spree
· Barockes Görlitz - Historisches Bautzen
· Blühender Fürst-Pückler-Park

1.Tag Wasserschloss Moritzburg Die Anreise führt über die Autobahn - Busfrühstück an der Strecke - nach Moritzburg zum idyllisch gelegenen Wasserschloss. Unternehmen Sie eine Schlossführung, besuchen Sie das Sächsische Landesgestüt oder bummeln Sie durch den Park des idyllisch gelegenen Wasserschlosses. Die Weiterfahrt führt nach Cottbus zum 4*-SORAT Hotel mit toller Lage in der Altstadt zum leckeren Abendessen.

2.Tag Spreewald vom Wasser aus entdecken Heute erleben Sie die einmalige, von zahlreichen Flüssen durchzogene Landschaft des Spreewalds, ein Wasserlabyrinth unter UNESCO-Schutz. Nach einem Spaziergang durch Lübbenau, dem schönen Hauptort der Region, besteigen Sie im Großen Spreewaldhafen einen Kahn und lassen sich durch die herrliche Frühlingslandschaft, vorbei an kleinen Inselgehöften, durch lichte Wälder und Wiesen staken. Wer möchte, kann dem Museumsdorf Lehde einen Besuch abstatten, bevor es am späten Nachmittag zurück nach Cottbus zum Abendessen geht.


3.Tag Ausflug nach Görlitz + Fürst-Pückler-Landschaftpark Lernen Sie bei der kombinierten Stadtführung die barocke Altstadt zu Fuß kennen und entdecken Sie die verschiedenen Stadtviertel vom Bus aus - inklusive Blick über die Neiße und Landeskrone. Über Mittag haben Sie freie Zeit im Stadtzentrum. Besuchen Sie die Nachbildung des Heiligen Grabs oder das Schlesische Museum. Nachmittags geht es in den berühmten Fürst-Pückler-Landschaftspark - eine herrliche Anlage im englischen Stil, mit Blumengärten, Neuem Schloss etc. Gönnen Sie sich eine Fürst-Pückler-Torte im Schlosscafé. Zum Abendessen sind Sie zurück im Hotel.


4.Tag Bautzen Durch das Lausitzer Seenland erreichen Sie Bautzen, mit einer der schönsten Altstädte Deutschlands mit engen Gassen, schmuckvollen Fassaden und einer fast vollständig erhaltenen mittelalterlichen Stadtmauer. Nach einer Führung und einer kleinen Pause geht es auf die Rückreise.


---------------------------------------------------------------

Gut zu wissen:

Bitte beachten Sie unbedingt den für Sie gebuchten Zustiegsort und Ihre Zustiegszeit auf Ihrer Reisebestätigung.

Die Kombi-Führung in Görlitz dauert 90 min und ist z.T. zu Fuß auf Kopfsteinpflaster durch die Altstadt. Sollten Sie schlecht zu Fuß sein, können Sie auch nur den Teil mitmachen, der mit dem Bus unternommen wird.

Die Kahnfahrt durch den Spreewald ist wunderschön. Bitte nehmen Sie vorsichtshalber warme Kleidung mit, falls es noch frühlingshaft frisch ist.

4 Tage
07.05. - 10.05.2023

Reise-Nr. 230501 | Stornostaffel C

 

Doppelzimmer p. Person€ 495,00
Dreibettzimmer P. Person€ 495,00
Einzelzimmer p. Person€ 555,00
Führung Landesgestüt Moritzburg€ 5,00
Führung Schloss Moritzburg inkl. Eintritt€ 15,00

Leistungen

  • Co2-neutrale Fahrt im neuen 5*-OK.go-Komfort-Reisebus
  • Gutes 4*-Hotel in Cottbus inkl. Tax
  • 3 x HP (Frühstücksbuffet / Abendessen im Hotel)
  • Kombiführung Görlitz
  • Besuch Fürst-Pückler-Landschaftspark
  • Stadtführung Bautzen
  • Busfrühstück am Anreisetag
  • Inkl. Reisepreissicherungsschein
Bildquellen zu dieser Reise:
© andreasmetallerreni - Pixabay | © Toni2001 - Pixabay | © OstedMedia - Pixabay

Finden Sie weitere Reiseangebote, die Ihnen gefallen könnten.

30.04.2023 - 04.05.2023

Italienische Riviera – Fürstentum Monaco

20.05.2023 - 23.05.2023

Gartenreise an den Bodensee – Insel Reichenau

30.04.2023 - 04.05.2023

Italienische Riviera – Fürstentum Monaco

20.05.2023 - 23.05.2023

Gartenreise an den Bodensee – Insel Reichenau

SORAT Hotel Cottbus