Fränkischer Wasserradweg – Teil 2 – Radreise

3 Tage
11.07. - 13.07.2021

Das 460 km lange Radwegenetz des Fränkischen Wasserradweges verbindet seit Juni 2019 insgesamt vier abwechslungsreiche Urlaubsregionen. Sie starten im Naturpark Altmühltal und beradeln ca. 168 km des schönen Radweges. Vom Altmühltal geht es an den Großen Brombachsee, weiter durch das Fränkische Seenland, entlang der naturbelassenen Wörnitz durch die Landschaft des Romantischen Frankens. Über historische Wege und Städte radeln Sie durch den Naturpark Frankenhöhe und zur Romantischen Straße.

·Malerische Landschaften
·Historische Orte
·Vierfacher Seegenuss

1. Tag Über die Jurahöhe an den Brombachsee: In Greding, im Herzen des Altmühltals, starten Sie zur herrlichen Einstiegstour. Die schöne Strecke führt stadtauswärts über die Schwarzach. Der idyllische Fluss begleitet Sie für eine Weile. Zwischen Feldern und Wiesen geht’ s über die Jurahochfläche nach Thalmässing. Der Radweg führt durch ein Waldgebiet nach Heideck, bekannt als das Tor zum Fränkischen Seenland. Die historischen Fachwerkhäuser am Marktplatz sind ein besonderer Blickfang. An der Kleinen Roth entlang radeln Sie dann über Liebenstadt und Altenheideck von der Jurahochfläche hinunter ins Tal. Idyllische Orte und schöne Landstriche begleiten Sie auf der Strecke bis ans Ufer der Schwäbischen Rezat und schließlich zum Großen Brombachsee. In Pleinfeld, am Südostufer des Sees, endet Ihre heutige Etappe. Abendessen im 3* Superior Land-gut-Hotel Adlerbräu in Gunzenhausen.

Etappenlänge: ca. 47 km


2. Tag Vierfacher Seegenuss: Die zweite Etappe führt durch vielfältige Wasserlandschaften: Sie radeln ab Pleinfeld, entlang der Schwäbischen Rezat nach Ramsberg. Die tiefblaue Wasserfläche des Großen Brombachsees liegt vor Ihnen. Der Weg am Seeufer führt Sie am Ramsberger Hafen bis zum Seezentrum Langlau mit herrlichem Seeblick. Nach einem kurzen Waldstück entdecken Sie den Altmühlsee. Auf der schönen Tour um den See passieren Sie das Seezentrum Schlungenhof und die Vogelinsel bei Muhr a.See. Weiter gehts dann ins Markgrafenstädtchen Gunzenhausen. Die malerische Landschaft begleitet Sie anschließend an den ruhig gelegenen Dennenloher See und vorbei am Schloss Dennenlohe, nach Wassertrüdingen. Abendessen im Hotel.

Etappenlänge: ca. 59 km


3. Tag Romantische Stadterlebnisse: Die letzte Etappe auf dem WasserRadweg beginnt in Wassertrüdingen, am Fuß des Hesselbergs. Die schöne Route führt durch die historische Altstadt an die naturbelassene Wörnitz. Der Fluss und zahlreiche Fischteiche begleiten Sie auf den ersten Kilometern durch die Landschaft des Romantischen Frankens. Freuen Sie sich auf die mittelalterliche Stadt Dinkelsbühl, die mit ihrer historischen Altstadt bezaubert. Von hier führt Sie die Romantische Straße in die mehr als 1200 Jahre alte Stadt Feuchtwangen. Nach Überquerung der Sulzach folgen Sie dem Flussverlauf aus der Stadt heraus. Gemütlich radeln Sie durch idyllische Orte und Wälder bis zum Ziel: der Stadt Schillingsfürst, über der weithin sichtbar das gleichnamige Barockschloss thront. Mit dem Bus und vielen schönen Erinnerungen geht’ s zurück auf die Ostalb.

Etappenlänge: ca. 62 km


Streckeninfo

Anforderungsprofil: 1-2

Leichte bis mittelschwere Touren auf überwiegend befestigten Radwegen; wenige Passagen mit losem Untergrund.

Gesamte Streckenlänge: ca. 168 km


Hinweise:

· Diese Reise wird unter Berücksichtigung der zum Reisezeitpunkt geltenden Corona-Bestimmungen so sicher wie möglich durchgeführt werden. Sie erhalten rechtzeitig vor der Reise weitere Informationen dazu.

· Über die Mittagszeit kehren wir, sollte es in dem Reisezeitraum coronabedingt möglich sein, in Gastätten oder Biergärten ein. (Die Speisen und Getränke sind im Reisepreis nicht enthalten.)

· Kostenloses Storno bis 4 Wochen vor der Reise möglich.

· Bezahlung erst 30 Tage vor der Reise fällig.





3 Tage
11.07. - 13.07.2021

Reise-Nr. 210741 | Stornostaffel F/H

 

Preis pro Person im Doppelzimmer€ 395,00
Preis pro Person im Einzelzimmer€ 445,00
Miet-E-Bike€ 90,00

Leistungen

  • Reise im komfortablen OK.go-4*-Fernreisebus
  • 3* Superior Land-gut-Hotel Adlerbräu in Gunzenhausen
  • 2 x HP (Frühstücksbuffet / 3-Gang-Menü oder Buffet)
  • Geführte Radtouren lt. Programm
  • Busfrühstück am Anreisetag
  • Kurtaxe
  • Inkl. Reisepreissicherungsschein
  • OK.go-Radguide Dieter Conzelmann
Bildquellen zu dieser Reise:
Copyright: Archiv des Fränkischen WasserRadweg und Partner/Pleinfeld/Florian Trykowski
 

Finden Sie weitere Reiseangebote, die Ihnen gefallen könnten.

 
 

21.07.2021

Sommer im Tannheimer Tal

 

 

21.07.2021

Sommer im Tannheimer Tal

Land-gut-Hotel Adlerbräu